Flugzieldarstellung

Die GFD verfügt über eine Flotte von 14 Learjets und modernste technische Einrichtungen. Sie unterstützen die optimale Ausbildung für die unterschiedlichen Waffensysteme von Heer, Luftwaffe und Marine. Des weiteren werden Erprobungs- und Auswertungsflüge für öffentliche und zivile Auftraggeber im militärischen Umfeld sowie für Forschungsinstitute durchgeführt. Bei der Simulation von Flugzielen setzt die GFD auf eine Darstellung mit und ohne Schleppziel.